Autor: Manfred

0

Austrian AeroPress Championship 2016

Zum zweiten Mal in Folge wurden am 16. Mai 2016 die österreichischen AeroPress Meisterschaften in der Ottakringer Brauerei ausgetragen. Im letzten Jahr haben wir das Geschehen vorerst nur als Zuschauer mitverfolgt. Heuer haben wir dann schließlich die AeroPress selbst in die Hand genommen.

0

48 Stunden in Berlin

Weil es in einer fremden Stadt nicht immer so einfach ist, auf Anhieb gute Cafés zu finden, haben wir diesmal einige Tipps für den nächsten Berlin Besuch. So bleibt euch der nächste Kurztrip auch kaffeetechnisch in guter Erinnerung.

3

Kaffeeszene in London

Während Großbritannien den Ruf genießt, Nation der Teetrinker zu sein, nimmt London auch einen wichtigen Platz in der Speciality Coffee Szene ein. Wir waren für euch vor Ort und haben versucht, uns einen Überblick über das schier endlose Angebot zu verschaffen.

1

Coffeefest Austria

Am 9. Mai 2015 fand im Le Méridien Hotel in Wien das erste Coffeefest in Österreich statt. Die Organisatoren, Michal und Robert, sind als Herausgeber des „Standart“ Magazins keine Unbekannten in der Kaffeeszene und konnten bereits als Organisatoren des Coffeefest Slovakia Erfahrung sammeln.

0

white label coffee

white label coffee, 2014 von Elmer und Francesco in Amsterdam gegründet, hat sich mit ausgezeichnete Kaffeeröstungen schnell einen Namen in der Kaffeeszene gemacht. So waren wir erfreut zu hören, dass das kaffeemik white label als Gaströster nach Wien bringt. Wir haben uns durch das beachtliche Angebot gekostet.

1

kaffeeküche

Die kaffeeküche, direkt im Jonas Reindl gelegen, genießt den Ruf den besten Kaffee in Nähe zur Uni Wien anzubieten. Sie richtet sich vorallem an die To-Go Kundschaft, wir wollten dennoch einen genaueren Blick darauf werfen und haben die kaffeeküche deshalb einem Review unterzogen.

0

Balthasar

Der zweite Bezirk war bis vor kurzem keine Anlaufstätte um guten Kaffee zu genießen. Eher unscheinbar in der Praterstraße gelegen, hat das Balthasar, mit seinem Chefbarista Otto, dies ganz klar geändert. Das Konzept stimmt, die Qualität hinkt kein bisschen hinterher.

1

AeroPress

Nachdem die AeroPress einen großen Spielraum an Variation zulässt, ist es anfangs gar nicht so einfach einen Startpunkt zu finden. Wir wollen euch eine Methode näher bringen, die unserer Meinung nach – mit vertretbarem Aufwand – ausgezeichneten Filterkaffee produziert.

0

jb kaffee

Johannes Bayer aus Schwabhausen ist der Mann hinter jb kaffee. Johannes röstet bereits seit 2010, wir sind aber erst vor kurzem auf ihn gestoßen. Bereits beim ersten Tasting war für uns klar, hier versteht jemand sein Handwerk. Eine wunderbare Vielfalt an Aromen, Abwechslung mit jeder Röstung, dennoch stets balanciert.

0

Akrap Finest Coffee

Unweit der Mariahilferstraße ensteht in der Theobaldgasse gerade ein kleines aber feines Grätzel mit Läden, die mehr als nur einen schnellen Blick verdient haben. Direkt neben feinkoch befindet sich das Akrap, bei dem die Assoziationen mit einer italienische Espressobar unvermeidbar sind.