Home

0

CaffèCouture

Das CaffèCouture, das zur Third Wave Coffee Bewegung gezählt werden kann, ist neben einem Café außerdem eine exzellente Rösterei. Abseits des Röstereibetriebs kennt man das CaffèCouture vor allem für das Café selbst. Mittlerweile gibt es zwei Standorte: „CaffèCouture Showroom & RoastingLab“ in der Garnisongasse und das „CaffèCouture District 1“ in der Ferstel Passage.

0

white label coffee

white label coffee, 2014 von Elmer und Francesco in Amsterdam gegründet, hat sich mit ausgezeichnete Kaffeeröstungen schnell einen Namen in der Kaffeeszene gemacht. So waren wir erfreut zu hören, dass das kaffeemik white label als Gaströster nach Wien bringt. Wir haben uns durch das beachtliche Angebot gekostet.

0

Café EL.AN

Vor kurzem durfte sich in Wien der erste Bezirk über Zuwachs in der Third Wave Coffee Szene erfreuen. Zwischen Schwedenplatz und Schottenring, nähe Salzgries, hat das Café EL.AN (ELke und ANna) ein hübsches Plätzchen gefunden. Dort kann beinahe das gesamte Café bereits durch den hohen gläsernen Eingangsbereich betrachtet werden.

2

CoffeePirates

Bereits im September 2012 haben die CoffeePirates in der Spitalgasse eröffnet. Die vielen Sitzplätze, das angenehme Ambiente und auch die Lage direkt am Uni Campus Altes AKH sorgen dafür, dass das Lokal immer gut besucht ist. Zurecht, wie wir finden, denn auch der Kaffee kann sich sehen (bzw. schmecken) lassen.

0

Austrian AeroPress Championship 2015

Am Sonntag, 15. März 2015, wurde die diesjährige Austrian Aeropress Championship veranstaltet. Ausgetragen wurde der Wettbewerb im Goldfassl der Ottakringer Brauerei im 16. Wiener Gemeindebezirk. Leider waren wir nur kurz zu Besuch, wollen aber trotzdem über dieses Event der österreichischen Kaffeeszene und unsere Eindrücke berichten.

1

Filterkaffee

In diesem Artikel gehen wir speziell auf die “Pour Over” Filterkaffeezubereitung ein. Dazu zählt bekanntes Zubereitungszubehör wie die Chemex, der V60 Coffee Dripper oder auch die Kalita Wave Serie. Die folgende Anleitung kann für alle drei Varianten verwendet werden.

1

kaffeeküche

Die kaffeeküche, direkt im Jonas Reindl gelegen, genießt den Ruf den besten Kaffee in Nähe zur Uni Wien anzubieten. Sie richtet sich vorallem an die To-Go Kundschaft, wir wollten dennoch einen genaueren Blick darauf werfen und haben die kaffeeküche deshalb einem Review unterzogen.

0

Jonas Reindl

Seit November 2014 gibt es in der Nähe der Universität Wien ein weiteres Third Wave Café: Das Jonas Reindl. Benannt nach dem Wiener Spitznamen für die Schleifenanlage der nahegelegenen U-Bahn und Straßenbahnstation – das Lokal liegt direkt am Ausgang Währinger Straße – können hier Specialty Kaffee und andere gute Dinge genossen werden.

0

Filtermaterialien

Papier kommt bei vielen Filterkaffee-Zubereitungsmethoden als Standard-Filtermaterial zum Einsatz. Jedoch ist es mit Papier nicht abgetan, denn es finden sich noch zwei Alternativen am Markt: Metall- und Stofffilter. Dabei unterscheidet sich nicht nur das Material, sondern auch das Ergebnis in der Tasse.

0

Rauwolf Tasting & Roasting

Das Rauwolf in der SCS hat uns und andere BloggerInnen für ein Tasting & Roasting eingeladen. Anfangs konnten wir bereits die direkt im Lokal gerösteten Bohnen olfaktorisch begutachten. Im Anschluss durften wir uns durch die verschiedenen Zubereitungsmethoden kosten – am interessantesten war aber wohl das Rösten.